Ulrike Frommknecht - Arbeiten auf Herzebene

Mir SelbstBewusstSein

Da Lernen für mich Vergnügen bedeutet, ein neuer Impuls eine neue Gelegenheit ist mich weiter zu entwickeln, haben sich all meine Fortbildungen zu einem wahren persönlichen Schatz entwickelt, den ich gerne zu Ihrem Wohle einsetze.
Dazu kommen die Erfahrungen aus meiner Schule des Lebens. Jede Herausforderung, ob Pflege von Angehörigen, Erziehung von 3 Kindern - allein erziehend durch den Verlust meines Mannes oder die Berufserfahrung im Personalmanagement, haben mir eine bunte Facette von Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung geliefert, auf die ich in meinen Coachings zurückgreifen kann.

Ulrike Frommknecht

Ich freu mich auf Sie,

Ihre Ulrike Frommknecht

Der Blick hinter die Dinge

Das Arbeiten auf der Herzebene und die absolute Neutralität zum Klienten und zu seinem Thema (ohne Wertung) sind meine Stärken und erleichtern es ihm, sich auf die Veränderungen einzulassen. Es herrscht nichts, als Liebe und Akzeptanz des anderen. Bereits während des Gespräches bin ich in der Lage, hinderliche Programmierungen wahr zunehmen um sie im anschließenden Coaching aufzulösen. 

Der Blick hinter die Dinge ist meine absolute Stärke, was bei den Menschen die zu mir kommen sehr geschätzt wird.
Sie bekommen die nötige Klarheit oder gewinnen Erkenntnisse sobald sie hinderliche Programmierungen losgelassen haben.

Das ist mir wichtig

Galileo Galilei sagte bereits: Man kann einem Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen es in sich selbst zu finden, ich merke noch an: ...und ihn dabei zu begleiten ist das größte Glück für uns selbst.

Lassen Sie sich ein ...

.. auf das Abenteuer die "Reise zum eigenen Ich". Machen Sie sich bereit für eine neue Leichtigkeit und tauchen Sie ein in die Welt IHRER Möglichkeiten.
Finden Sie Ihren wahren inneren Reichtum durch Gelassenheit, Lebensfreude, Gesundheit und die Liebe zu sich selbst.

Berufliche Entwicklung

Neue Möglichkeiten entdecken

Über CQM (Chinesische Quantum Methode), die ich erlernt und angewendet habe, fand ich den Zugang zu Veränderungsmethoden auf Quantenebene.
Auf diesem Weg kam 2008 MATRIX-2-POINT in mein Leben.
Begeistert von der Einfachheit und Leichtigkeit mit der ich nun Einfluß nehmen konnte auf mein Leben und meine Lebensgestaltung wendetet ich die Methode ständig an. Überall wo es gerade schwierig war, etwas nicht so lief wie ich es mir erhoffte, "matrix(t)e" ich. Auch mein Umfeld, Familie, Freunde und Kollegen suchten die Möglichkeit, dass sich mit Matrix2Point etwas in Ihrem Leben oder in einer Situation verändern möge.
Durch dieses große Spielfeld erkannte ich sehr schnell, welche immensen Kräfte und Möglichkeiten in dieser genialen Technik liegen. Durch meine Begeisterung und die vielen Erfolge, war es klar, dass ich diesen Zugang möglichst vielen Menschen schaffen möchte. Ich bildete mich weiter und machte im Juli 2011 die Trainerausbildung bei Martina und Frank Klimpel.

Meine Ausbilungen vor Matrix 2 Point:

Industriekauffrau - Buchhaltung, Personalsachbearbeiterin, Burnout-Lotsin bei Jürgen Loga, Sali Med Löwenstein, Finanzberaterin mit IHK Prüfung zur Versicherungskauffrau, Ein- und Verkauf im Agrar- und Dekorationsbereich, Erhebungsstellenleiterin und Ausbildung der Zähler zur Volkszählung; Verwaltungsangestellte bei der Stadt Wangen - Stadtkasse -
Was das Beste an den ganzen Schritten und Ausbildungen im meinem Leben ist, sie haben mich zu dem geformt was ich heute bin, und dafür bin ich dankbar.
Durch die ich aus der Quantenwissenschaft erlangt habe und die Arbeit mit Matrix 2 Point habe ich verstanden wie das Zusammenspiel zwischen Kopf und Gefühl funktioniert und warum wir meist nach dem Kopf entscheiden, obwohl wir spüren, dass das Bauchgefühl recht hätte.

Mir Selbst-Bewusst-Sein bringt mich mit mir und meinem Potential in Verbindung und das macht glücklich.
Dies alles zeigt mir: Bewußtsein erschafft Realität und alles ist mit allem Verbunden.


Meine Hobbies: Oldtimer Autos u. Motorräder, Wissen in Form von Vorträgen, DVD oder Büchern aneignen, Tanzen, Schwimmen 

Mein besonderes Erlebnis: Allgäu-Orient-Rallye Teilnahme 2009, Oldtimer Rallye von Oberstaufen nach Jordanien, diese Reise ging noch durch Syrien. 

„Wenn die Seele die Sprache verliert,

dann spricht unser Körper."

Christian Morgenstern